FANDOM


  • Plagiat:

Theodoric Borgognoni (1205-1298): Cyrurgia edita et compilata ab excell. Domino fratre Theodorico Episcopo Cerviense, Ordinis Praedicatorum (ca. 1265)

  • Plagiatsquelle:

Bruno da Longoburgo: Cyrurgia magna. (ca. 1256)

  • beide veröffentlicht in:

Guy de Chauliac: "Cyrurgia Guidonis de cauliaco. Et cyrurgia Brunis. Theodorici Rogerii Rolandi Bertapalie Lanfranci". Erstausgabe 1353.
Borgognonis Cyrurgia ist als Plagiat beschrieben. Gedruckte Ausgabe Venedig 1498:

Plagiat Theodorics

Post ipsum immediate venit theodoricus, 
qui rapiendo omnia quae dixit brunus, cum quibusdam fabulis hugonis
de luca, magistri sui, librum edidit.

"Nach ihm kommt unmittelbar Theodoricus, raubt alles, was Bruno sagt, und gibt es mit irgendwelchen Fabeln seines Lehrers Hugo de Luca als Buch heraus."

s.: Gurlt, Ernst Julius: Geschichte der Chirurgie und ihrer Ausübung; Volkschirurgie, Alterthum, Mittelalter, Renaissance, Bd.1, Berlin 1898, S.742ff:

"Das harte Urtheil, welches Guy de Chauliac (vgl. S. 677) über die Chirurgie des Theoderich fällt [...] ist vollkommen gerechtfertigt, denn es findet sich in demselben, wie aus den nachfolgenden Auszügen unzweideutig hervorgeht, die Chirurgie des Bruno von Longoburgo in unerhörtester Weise und vielfach wörtlich ausgeschrieben, ohne dass dessen Name auch nur ein einziges Mal genannt wird."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki