FANDOM


< Lit:Home | Anleitung zur Aufnahme weiterer Literatur

1951-1960Bearbeiten

1951

1952

 
1953

1959

  • Erich Schulze [u.a.]: Plagiat, Berlin/Frankfurt 1959 [86 S.]

1961-1970Bearbeiten

1964

1969

1971-1980Bearbeiten

1978

1981-1990Bearbeiten

1984

  • Jürgen Kästner: Anmerkungen in Büchern. Grundstrukturen und Hauptentwicklungslinien, dargestellt an ausgewählten literarischen und wissenschaftlichen Texten, in: Bibliothek. Forschung und Praxis, hrsg. von Paul Kaegbein, Hans Joachim Kuhlmann und Elmar Mittler, Bd. 8, Berlin 1984, S. 203-226 PDF)

1989

  • San Diego 1989 [300 S.]
  • New York, N.Y. [u.a.] 1991 [300 S.]
  • San Diego [u.a.] 2001 [312 S.]

1991-2000Bearbeiten

1992

  • Margaret P. Jendrek: Students’ Reactions to Academic Dishonesty, in: Journal of college student development, vol. 33, No. 3 (1992) pp. 260–273

1993

  • Renate Frohne: Jacob Thomas Thomasius. De plagio literario, Leipzig 1673. Vortrag auf dem Symposium für Urheberrechtsgeschichte vom 30. Mai bis 2. Juni 1993 in Trogen (Schweiz), in: UFITA. Archiv für Urheber-, Film-, Funk- und Theaterrecht, Bd. 123 (1993), S. 15-27
  • Eva-Maria Jakobs: "Das kommt mir so bekannt vor ...". Plagiate als verdeckte Intertextualität, in: Zeitschrift für Germanistik, H. 2/1993, S. 377-390.

1994

1997

  • Eva-Maria Jakobs: Plagiate im Kontext elektronischer Medien, in: Gerd Antos/Heike Tietz (Hrsg.): Die Zukunft der Textlinguistik. Traditionen, Transformationen, Trends, Tübingen 1997, S. 157-172

1999

  • Rebecca Moore Howard: Standing in the Shadow of Giants. Plagiarists, Authors, Collaborators, Stamford, CT 1999 (Inhaltsverzeichnis) (PDF)[195 S.]
    Howard hat den Begriff "patchwriting" geprägt.

2000

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki