FANDOM


< Lit:Home | Anleitung zur Aufnahme weiterer Literatur

1901-1910Bearbeiten

1907

1911-1920Bearbeiten

1912

1914

  • Eduard Stemplinger: Das Plagiat in der antiken Literatur, in: Germanisch-Romanische Monatsschrift, Bd. 6 (1914), S. 193-206

1921-1930Bearbeiten

1922

  • Geistiges Eigentum. Organ der Urheberrechtlichen Schutzvereinigung, 1.1904-19.1922 (div. Erscheinungsorte, Untertitel anfangs: Blätter zur Bekämpfung literarischen Diebstahls, 1922 aufgeg. in: Schriftsteller-Zeitung)

1927

  • Erwin Stranik: Über das Wesen des Plagiats, in: Deutsche Rundschau, Nr. 211 (1927), S. 258-265
    (auch in: Zeitschrift für deutsche Bildung, 6. Jg. (1930), S. 499-507)

1928

  • Hellmut Rosenfeld: Plagiat, in: Reallexikon der deutschen Literaturgeschichte, hrsg. von Paul Merker und Wolfgang Stammler, Bd. 2: Jambus – Quatrain, Berlin 1928, S. 114-126

1930

  • Erwin Stranik: Das Plagiat in der deutschen Literatur, in: Prisma, 1930, S. 205-208

1931-1940Bearbeiten

1931

1932

1933

1941-1950Bearbeiten

1946

  • Max Dessoir: Das schriftstellerische Plagiat, in: Berliner Hefte für geistiges Leben, Nr. 1/1946, S. 363-376

1949

  • Max Christian Feiler: Plädoyer für das Plagiat, in: Thema. Zeitschrift für die Einheit der Kultur, Nr. 1/1949, S. 39-40

1950